Oberdrautaler Flößertage 2022

Das traditionelle Flößerfest der Oberdrautaler Flößer findet alljährlich Mitte August statt. Als Zuseher hat man die Möglichkeit bei dieser uralten Tradition der Flößerei hautnah dabei zu sein.

Am Samstag, den 13. August starten die Flöße oberhalb von Oberdraubrug. Am Nachmittag gibt es eine Zwischenladnung in Dellach (ca. 14.00 - 16.30 Uhr) bevor die Flößer sich gegen 17.00 Uhr wieder auf den Weg machen. In unserem Ort werden die Flöße ab ca. 17.00 Uhr erwartet. Sehr gut kann man die Ankunft von der Draubrücke bzw. auch vom gegenüber liegenden Bahnhof beobachten. Anschließend lädt der Verein zum Flößerfest. Die Trachtenkapelle Berg spielt zum Dämmerschoppen auf und die Vereinmitglieder verwöhnen alle mit Frigge und Plentn.

Am Sonntag ab ca. 10.30 legen die Flöße wieder ab, auch hier kann man live dabei sein, und alle am Floß freuen sich über viele Zuseher.

Auf ihrer Fahrt nach Spittal wird am Sonntag am Nachmittag (ca. 16.00 bis 17.00 Uhr) bei der Radlacher Brücke vor Spittal Hal gemacht, und wie bei allen Zwischenlandungen bei Speis und Getränken gefeiert. Um 17.00 Uhr Ankunft in Sachsenburg und auch dort Flößerfest.

Am Sonntag legen die Flöße schon um 8.30 ab und die letzte Strecke bringt sie nach Spittal und auch dort wird gefeiert.